Uhrzeit
Datum von heute
 


 


 

Begriffserklärungen

 

Zucht im RZV
Gesundheit

NZB: Nachzuchtbeurteilung 

JB: Jugendbeurteilung 

ZTP: Zuchttauglichkeitsprüfung

HD: Hüftgelenksdysplasie

HD-A = frei
HD-B = kein Verdacht auf HD
HD-C = leicht
HD-D = mittel
HD-E = schwer

ED: Ellenbogendysplasie

Herz:

AU: Augenuntersuchung o.B.
(ohne Befund)
Frei von erblichen Erkrankungen

Sport Ausstellung

VDH-HFS = VDH Hundeführerschein

AD = Ausdauerprüfung

BH = Begleithundeprüfung

LP = Leistungsprüfung

DM = Deutsche Meisterschaft

DM/FH= Deutsche Meisterschaft Fährte

VPG = Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde
im Bereich Fährte, Unterordnung und Schutzdienst

UPR = Unterordnungsprüfung

FPR = Fährtenprüfung (die Fährte aus dem

IPO = internationale Prüfungsordnung im Bereich
Fährte, Unterordnung und Schutzdienst

THS = Tunierhundesport

RH-E= Rettungshunde-Eignungsprüfung
RH-F = Rettungshunde-Fährtenprüfung
RH-FL= Rettungshunde-Flächenprüfung
RH-T= Rettungshunde-Trümmerprüfung
RH-L= Rettungshunde-Lawinenprüfung
RH-W= Rettungshunde-Wasserprüfung

Mantrailing= ist die Personensuche unter Einsatz
von Gebrauchshunden.Die Mantrailer oder 
Personenspürhunde genannt werden. Dabei wird
der hervorragende Geruchssinn der Hunde ausgenutzt.

OB=Obedience (Hohe Gehorsamsprüfung= harmonische, schnelle und exakte Ausführung
der Übungen)

CACIB = internationale Zuchtschau

CAC = nationale Zuchtschau

Bewertungen:
vv = vielversprechend
v = versprechend
V = vorzüglich
sg = sehr gut
g = gut
disq. = disqualifiziert

BOB= Best of Breed
(Bester Hund der Rasse)

BOS=Best of Opposite Sex
((der beste Hund des anderen Geschlechts (wenn der BOB-Hund eine Hündin ist, ist der BOS-Hund der beste Rüde))